Was muss mit? - Rescue Remedy

von Vera Hohleiter (Kommentare: 1)

tl_files/images/rescue remedy1.JPGDie Rescue Remedy ist ein Geschenk des Himmels (sollte kein Wortspiel sein!) für alle, die unter Flugangst leiden. Es handelt sich dabei um eine Bachblütenmischung aus fünf Blütenessenzen, die in den 1930er Jahren von dem britischen Arzt Edward Bach entwickelt wurde und die gegen Angstzustände aller Art helfen soll. Man gibt einfach vier Tropfen in ein Glas Wasser und trinkt es zur Beruhigung. Im Notfall kann man sich die Rescue Remedy auch direkt auf die Zunge träufeln.

Auf die Rescue Remedy wurde ich vor einigen Jahren durch ein Interview mit dem REM-Sänger Michael Stipe aufmerksam. Michael Stipe erzählte in dem Interview von seiner Flugangst und sagte, die Rescue Remedy helfe ihm besser als ein doppelter Martini. Ich selbst leide zwar nicht unter Flugangst (bei mir ist eher das Gegenteil der Fall...), aber die Rescue Remedy hat mir schon in manch stressiger Situation sehr geholfen.tl_files/images/rescue remedy2.JPG

Dieses Wundermittel kann auch gegen Panikattacken oder Prüfungsangst angewendet werden. Die Rescue Remedy kann auch gute Dienste erweisen bei Lampenfieber oder extremer Nervosität zum Beispiel vor Auftritten wie Theatervorstellungen, Konzerten, Lesungen oder bei Präsentationen, Vorstellungsgesprächen, Pressekonferenzen, Interviews, Reden vor einem großen Publikum, Moderationen...

Die Original Bach Rescue Remedy gibt es in der Apotheke in 10ml- und 20ml-Fläschchen. Dank der großen Popularität dieser Notfallmedizin (die vermutlich auf prominente Fans wie Michael Stipe zurückzuführen ist), gibt es neben den Tropfen inzwischen auch Rescue Cremes, Sprays. Kaugummis und Pastillen. Da die Originalrezeptur etwas Alkohol enthält, wurde auch eine alkoholfreie Version für Haustiere entwickelt - was beispielsweise sehr nützlich ist für Hundehalter, deren vierbeinige Freunde panische Angst vor Feuerwerken oder Gewittern haben.

Zurück

Kommentar von Dana |

Reiner Plazeboeffekt; einmal tief durchatmen braucht noch weniger Platz im Gepäck.

Antwort von Miss Go Lightly

Die Rescue Remedy wird aber von vielen als sehr hilfreich empfunden... :)

Einen Kommentar schreiben