Was muss mit? - Ohrstöpsel

von Vera Hohleiter (Kommentare: 0)

tl_files/images/ohropax1.JPGWer geräuschempfindlich ist, leidet oft auf Reisen: Verkehrslärm, laute Mitreisende, papierdünne Hotelwände, durch die das Schnarchen des Zimmernachbarn und auch jedes andere Geräusch dringt, ... Abhilfe versprechen in solchen Fällen Ohrstöpsel. 

tl_files/images/ohropax2.JPGOhrstöpsel sind in vielen verschiedenen Varianten in Apotheken und Drogerien erhältlich (es sollte sich also für jedes Ohr der passende Stöpsel finden lassen). Sehr hübsch sind die Ohrstöpseldosen  von Donkey. Die Dosen gibt es mit den Aufschriften "Good Night", "Festival", "Stille Nacht, heilige Nacht" und - das von mir bevorzugte - "Bon Voyage". In den Dosen befinden sich zwei Paar Ohropax (die man natürlich später durch neue ersetzen kann).

Die Dosen eignen sich gut zum Verschenken. Man kann sie aber natürlich auch selbst behalten, denn sie sehen auf dem Nachttisch sehr dekorativ aus - egal ob zu Hause oder im Hotel. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben