Temple Tree Resort an der Westküste von Pulau Langkawai

von Vera Hohleiter (Kommentare: 0)

tl_files/images/templetree4.JPGEine Reise nach Malaysia wäre nicht komplett ohne einen Abstecher zu der Inselgruppe Pulau Langkawi im Nordwesten des Landes. Das tropische Paradies mit ganzjährig feucht-heißem Klima ist ein interessantes Reiseziel für sonnenhungrige Europäer, die dem tristen Grau in Grau europäischer Winter entfliehen möchten. Das Temple Tree Resort an der Westküste Pulau Langkawis ist günstig gelegen, denn es ist mit dem Taxi nur zehn Minuten vom Langkawi International Airport und nur wenige Minuten von Pantai Cenangs Strand entfernt.

tl_files/images/templetree1.JPGTemple Tree und das benachbarte Bon Ton Restaurant & Resort werden von der Australierin Narelle McMurtie geführt, die auch die Raumgestaltung der beiden Hotels übernommen hat. Die Hotelanlage besteht auch acht Häuschen im Kolonialstil. Für die Einrichtung wurde ein eklektischer Mix aus modernen Möbeln und malaysischen Antiquitäten unterschiedlichster Stile verwendet. Dass die Zimmer von einer "weiblichen Hand" eingerichtet wurden, macht sich nicht nur an den sehr gelungenen, manchmal etwas gewagten Farbkombinationen bemerkbar, sondern auch an den liebevollen Details: jedes Doppelzimmer verfügt über zwei Regenschirme (die sehr nützlich sind, da man in Malaysia öfter einmal von plötzlich einsetzendem Regen überrascht wird!), zwei Paar Flip Flops und Sarongs, die man auf dem Hotelgelände tragen darf und die am Abreisetag auch als Souvenir käuflich erworben werden können, Insektenschutzmittel (eine absolute Notwendigkeit auf Pulau Langkawi!), sowie kleine geflochtene Körbchen namens "Pool Buddy", in die alles, was man zum Pool mitnehmen möchte hineinpasst.

tl_files/images/templetree3.JPGDas Temple Tree Resort verfügt über zwei Pools. Hotelgäste dürfen aber auch die größeren Pools des benachbarten Bon Ton Resorts mitbenutzen. Jeden Tag um 19 Uhr ist Cocktail-Stunde an der Bar des Bon Ton Restaurants. Der erste Cocktail des Tages geht aufs Haus (zur Auswahl stehen dabei sowohl alkoholische als auch nicht-alkoholische Cocktails).

Im Übernachtungspreis inbegriffen ist ein europäisches Frühstück, dessen Zutaten vom Personal bereits am Vorabend im Kühlschrank des Zimmers deponiert werden - was durchaus Sinn macht, da die Süßwaren (zum Frühstück gehören jeden Tag hausgemachte Kuchen!) dadurch vor den Ameisen geschützt werden. 

Das gut gelaunte, unglaublich hilfsbereite Personal der Temple Tree und Bon Ton Resorts, der Service, der bis ins kleinste Detail perfekt abgestimmt ist und die dramatische Kulisse des tropischen Paradieses Pulau Langkawi machen einen Aufenthalt in den beiden Hotels unvergesslich.

tl_files/images/templetree2.JPGNicht zu empfehlen wären die beiden Hotels nur für alleinreisende Singles (die beiden Hotels sind sehr beliebt bei Pärchen auf Hochzeitsreise!) und für Reisende mit Tierhaarallergie oder Katzenhasser. Die Hotelbesitzerin Narelle McMurtie unterhält mit einem Teil der Einnahmen aus dem Hotelbetrieb ein privates Tierheim. Hundefreundliche Hotelgäste können als freiwillige Helfer einige der Tierheimshunde ausführen. Die Katzen des Tierheims leben frei auf dem Hotelgelände und scheuen auch nicht davor zurück, die Zimmer zu betreten oder es sich auf den Sonnenliegen bequem zu machen (sind alle Sonnenliegen besetzt, setzen sich manche der dreisteren Samtpfoten auch einfach bei unbedarften Hotelgästen auf den Schoß).

Zimmer können direkt über die Hotelwebsite oder über Mr & Mrs Smith gebucht werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben