Hiltl: Das älteste vegetarische Restaurant der Welt

von Vera Hohleiter (Kommentare: 0)

tl_files/images/Hiltl_3.JPGtl_files/images/Hiltl_1.JPGAuch Restaurants können Sehenswürdigkeiten sein - wie zum Beispiel das "Hiltl" in Zürich. Laut Guinness-Buch der Rekorde ist es das älteste vegetarische Restaurant der Welt. 

1903 übernahm Ambrosius Hiltl (der aus gesundheitlichen Gründen zwei Jahre zuvor Vegetarier geworden war) das 1898 gegründete "Vegetarierheim und Abstinenz Café" in der Sihlstrasse 28. Bis heute wird das Restaurant, bereits in vierter Generation, von der Familie Hiltl geführt. Inzwischen gibt es zwar zahlreiche Filialen und als Ableger die Tibits-Restaurants in mehreren Schweizer Städten, die eigentliche Sehenswürdigkeit ist jedoch immer noch das Stammhaus.

Gäste haben die Wahl zwischen dem vegetarisch-veganen "Hiltl Buffet" und zahlreichen vegetarischen und veganen à la Carte Optionen - darunter auch vegane Variationen von Schweizer Klassikern wie "Züri Geschnetzeltes". Hübsches Detail für Bücherwürmer: die schicken Bücherwände, die als Dekoration dienen und dem Restaurant ein ganz besonderes Flair verleihen.  

Zurück

Einen Kommentar schreiben