Studien über Flugzeugessen mit airmeals.net

von Vera Hohleiter (Kommentare: 0)

tl_files/images/airmeals_1.pngDie Website airmeals.net befriedigt die Neugier wissbegieriger Reisefreaks: Man erfährt, was anderen auf Reisen vorgesetzt wurde. Die Website präsentiert Tausende von Fotos, auf denen Flugzeugessen dokumentiert wurde. Das Spektrum reicht von lukullischen Menüs zu kargen Mahlzeiten.

Auf den Fotos sieht man nicht nur, welches Essen serviert wurde, sondern auch wie - welche Teller, welches Besteck oder welche und wie viele Verpackungen? Diese Details sind oft recht aufschlussreich und bieten einen kleinen Einblick in die Servicequalität der jeweiligen Airline. Vertreten sind Bilder sämtlicher gekannter Fluglinien bis hin zu Fluggesellschaften, von denen die meisten Reisenden noch nie gehört haben.tl_files/images/airmeals_2.png

Die Bildersammlungen sind in folgende Kategorien eingeteilt: First Class, Business Class, Economy Class, Low Cost Carrier und besonders interessant Special Meals und noch interessanter Crew Meals - denn wer hat sich noch nie gefragt, was die Stewards und Stewardessen zu essen bekommen? Für Qeshm Airlines würde die Antwort lauten: eine Gurke, eine Orange und einen Apfel - etwas spärlich, aber gesund.

Zurück

Einen Kommentar schreiben